88/14

nicht mein Lieblingsfilm 
aber MARKOS liebste Serie
ich hoffe das gilt auch für die Challenge
von der Traumfabrik "Alles geht"

Mein Oscar geht an Marko, 
denn dieser Auftrag war mal wieder eine Herausforderung für mich 
Karte und irgendwas für Geld mit Star Wars war der Auftrag
von Markos Oma
hier das Werk an dem ich gefühlte 2 Monate gearbeitet hatbe
beim Schnitt der Folie hat mir meine Cameo wieder geholfen,
der Hintergrund der kompletten Karte ist frei von mir
mit SU Grunge Stempeln gestaltet worden
perfekt dafür das weiße Kraftkissen - leider muss es lange trocknen 
da ich nicht umhin kam mir Anregungen zu den Figuren zu holen,
waren Tedi und Kik sehr hilfreich da wurde ich gut mit dem Thema versorgt

 für das Geld habe ich wieder eine Datei für die Cameo verwendet,
diesmal eine Pillow-Box in Sternform deren Ränder auch wieder weiß gewischt wurden
 und hier kamen dann Sticker zum Einsatz
Oma gefällt das Set, ich hoffe Euch auch
jetzt bin ich aber froh das dieser Auftrag abgeschlossen ist

Kommentare:

  1. Sieht total cool aus!

    LG
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Klasse gemacht und Star Wars passt Super, aber ich würde es nur als Serie bezeichnen wenn ich an ,,Star Wars the Clone war's,, denke und auch da lief erst ein Kino Film, und die anderen sechs Teile sind eh kino Filme, also hast du alles richtig gemacht. Klasse gemacht und es steckt soviel liebe in deinem Werk. Ich würde mich darüber freuen! Unsere kaninchendame heißt übrigens Ahsoka! Wenn du nun den Zeichentrick kennst weißt du woher der Name stammt. So nun aber genug sonst erzähle ich dir noch was wir Karneval schon mal für Kostüme hatten! Auf jeden fall ein tolles Geschenk, Super gemacht. Viele liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu Bettina, jetzt bin ich wieder ein Stückchen schlauer - danke
      auch für dein Lob *freu

      Löschen
    2. Tja da kam der Star Wars Fan in mir durch! Liebe grüsse Bettina

      Löschen
  3. Also ich finde das Set einfach nur genial...und ich bin sicher, da wird jemand mehr als glücklich sein!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Das würde meinem Söhnchen auch gefallen!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Für einen Star Wars Fan genau die richtige Karte. Marko wird sich riesig darüber freuen.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  6. haha, klasse! *daumenhoch* Markos Augen müssen doch geleuchtet haben, oder? :) Hast du gut hingekriegt; die Hintergrundstempelei finde ich auch höchst interessant - man bewegt sich mit WARPgeschwindigkeit ... nach Sternen und Weltall sieht's obendrein aus. Star Wars wär mir auch nicht leichtgefallen; da fehlt mir das Detailwissen ... obwohl ich das Thema SciFi ja auch liebe!
    lg serafeena

    AntwortenLöschen
  7. Wow Petra, die ist ja so was von genial und Detailreich!! Den Weltall-Hintergrund hast du irre schön gemacht!! Eine wirklich tolle Idee für Star Wars Fans!! Schön, dass du sie auch bei der Traumfabrik Challenge zeigst.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    Star Wars... ohje, damit hat mich mein großer Bruder schon in den 70´igern gequält und mein Sohnemann hat das dann weitergeführt *lacht*. Ich kann nur all zu gut verstehen, warum du heilfroh warst, als du die Karte fertig hattest *lachtschallend*... nur mein Ergebnis wäre nicht annähernd so toll geworden!!!
    Die vielen liebevollen Details und der coole Hyperantrieb-Hintergrund (da muss man erstmal drauf kommen!!) - also wenn der "kleine" Star-Wars-Fan sich da nicht riesig drüber gefreut hat, dann versteh ich die Welt nicht mehr :-)
    Toll, dass du mit diesem außergewöhnlichen Werk bei der Traumfabrik dabei bist, drücke die Däumchen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wie absolut genial!!!! Star Wars - genau meine Wellenlänge!!!! Ganz, ganz toll geworden!!!! Schön, dass du beim Traumfabrik Challenge Blog mitmachst!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann,
wie einen Kommentar der von ♥ Herzen ♥ kommt.
Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.